Philosophie

 

Schöpferisch leben

Als Menschen können wir uns lebenslang weiterentwickeln. Wir können Neues entdecken und lernen sowie eigene Werte, Fähigkeiten und Kompetenzen für uns und andere schöpferisch nutzen. Schöpferisch leben gibt dem eigenen Leben Sinn und macht es reicher.
 

Beziehungen stärken

Wir sind als Menschen gleichermaßen autonome sowie soziale Wesen. Wir leben in Beziehungen und sind Teil unserer sozialen Umwelt. Zur gelingenden Gestaltung unserer Beziehungen sind wachsames Interesse, aufmerksame Neugier, Empathie, Selbstreflexion, Selbstaufmerksamkeit, Dialogfähigkeit sowie wertschätzende Anerkennung von nutzbaren Unterschieden wesentliche Elemente.
 

Innere Beziehung zu sich selbst bewahren

Wir leben in einer Umwelt die sich ständig wandelt und tiefgreifende Veränderungen unserer Werteorientierung und Lebensverhältnisse mit sich bringt. Vielfältige Anforderungen und Veränderungsprozesse beeinflussen unser Arbeits- wie auch Privatleben. Sinnverstehende Fragen gewinnen an Bedeutung oder treten ein in unser Leben. Die innere Beziehung zu uns selbst bewahrt dabei eine fördernde Balance zur Erhaltung der eigenen seelischen Gesundheit und des innwendigen Lernens.
 

In persönlicher Auseinandersetzung mit der Welt leben

Das Umgehen des Menschen mit seiner Welt zeigt sich sowohl in der Möglichkeit als auch in der Notwendigkeit, Entscheidungen treffen zu können, zu müssen und zu wollen. Als Mensch werden wir aufgefordert, uns mit unseren Wertevorstellungen, unseren Haltungen und unserer Beziehung zur Welt auseinanderzusetzen, Stellung zu beziehen und uns zu verhalten.
 

Alles hat sein Zeit - Alles braucht seine Zeit

- Wandel ebenso -
 

Spiritualität

Spiritualität ist für mich ein tragendes Element der Lebensgestaltung.