Meine Qualifikationen
 

 

Weiterbildungen
 

  • 1996 - heute
    Verschiedene weitere Kurse, Seminare & Kongressteilnahmen zu Hospizarbeit und Palliativversorgung, Pharmakotherapie, Systemtheorie, Logotherapie & Existenzanalyse
     
  • 2023 - 2024
    Weiterbildung Menschen verstehen - Grundlagen hermeneutischer Phänomenologie in existentieller Lebensberatung und Psychotherapie, Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse Deutschland (GLE-D), Hamburg (laufend)
     
  • 2019 - 2023
    Ausbildung Existenzanalytische Beratung und Logotherapie, Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse Deutschland (GLE-D), Hamburg
     
  • 2019
    Fortbildung Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT®) nach Luise Reddemann, (WISL) Wieslocher Institut für systemische Lösungen, Zur Website WISL
     
  • 2017 - 2018
    Aufbauweiterbildung Systemische Supervision am (WIST) Westfälischen Institut für Systemische Therapie und Beratung, Münster, Zur Website WIST
     
  • 2013 - 2017
    Weiterbildung Systemische Therapie und Beratung, (WISL) Wieslocher Institut für systemische Lösungen
     
  • 2012 - 2013
    Weiterbildung Systemisch-integratives Gesundheitscoaching und Stressmanagement, (WISL) Wieslocher Institut für systemische Lösungen
     
  • 2011 - 2012
    Weiterbildung Systemisches Business Coaching, Oezpa Akademie & Consulting, Köln
     
  • 1992 - 2008
    Weiterbildung zur Fachapothekerin für Allgemeinpharmazie, Zusatzbezeichnungen Onkologische Pharmazie, Geriatrische Pharmazie, Pflegeversorgung, Zertifikatskurs Palliativpharmazie, Apothekerkammer Nordrhein (aknr), Düsseldorf

     

Curriculum Vitae
 

  • 2024
    Weitere Dozentin an der Akademie für Existenzanalyse und Logotherapie
     
  • 2013 - heute
    Vorstandsmitglied Hospiz Leverkusen e. V.
    Bereiche Qualifizierte Vorbereitung in der Sterbebegleitung (DHPV), Bildungsarbeit, Supervision
     
  • 2011 - heute
    Lehrende an der Universität Bielefeld - Fakultät für Gesundheitswissenschaften im weiterbildenden Fernstudium Angewandte Gesundheitswissenschaften (FAG) Case Management 
     
  • 2011 - heute
    Eigene Praxis für Coaching mit Erweiterung um Supervision und Beratung in den Folgejahren
     
  • 1996 - heute
    Vortragstätigkeit u.a. auf nationalen Kongressen & internationalem Kongress und Autorentätigkeit
     
  • 1996 - heute
    Freiberufliche Referentin als Fachapothekerin für Allgemeinpharmazie, Onkologische Pharmazie, Geriatrische Pharmazie in Fort- und Weiterbildungen für verschiedene (Landes-)Apothekerkammern, schwerpunktmäßig für die Apothekerkammer Nordrhein, Mitglied beruflicher Fachausschüsse der Apothekerkammer Nordrhein, Vertreterin der Expertin der Arzneimittelkommission der Deutschen Apotheker (AMK) für die NVL Nicht-spezifischer Kreuzschmerz, Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ), (2021 - heute)
     
  • 2009 - 2011
    Wissenschaftliches Arbeiten in der Versorgungsforschung in Vollzeitanstellung, Beteiligte in der durch das Bundesministerium für Gesundheit finanzierten AMTS 1 Studie, Projektleitung Prof. P. A. Thürmann, Klinische Pharmakologie, Universität Witten/Herdecke
     
  • 2005 - 2009
    Berufenes Mitglied der Ethikkommission der Ärztekammer Nordrhein Düsseldorf
     
  • 2004 - 2008
    Mitglied der Leitung in krankenhausversorgender auf Onkologie und Palliativversorgung spezialisierter Apotheke in Vollzeitanstellung, Düsseldorf
     
  • 2004
    Auszeichnung: Hexal-OncoCare-Preisträgerin für Engagement für Krebspatienten, Dotation: 5000 € - gewidmet und weitergeleitet an Hospiz Leverkusen e. V.
     
  • 1997
    Mitbegründerin und erste Vorstandsvorsitzende Hospiz Leverkusen e. V.
     
  • 1992-1997
    Mitarbeit in der IGSL (Internationale Gesellschaft für Sterbebegleitung und Lebensbeistand) Regionalgruppe Leverkusen
     
  • 1992 - 2004
    Vollzeitangestellte in öffentlicher und auf Onkologie spezialisierter Apotheke, Teamleiterin Bereich Onkologische Versorgung und Betreuung von Patienten
     
  • 1991
    Promotion Dr. rer. nat., Phillipps-Universität Marburg
     
  • 1988 - 1991
    Doktorandin im Fachbereich Pharmazie, Philipps-Universität Marburg
     
  • 1988 - 1991
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Pharmazie in Vollzeitanstellung, Philipps-Universität Marburg
     
  • 1982-1987
    Studium der Pharmazie (Staatsexamen), Approbation als Apothekerin (Heilberufsgesetz), Philipps-Universität Marburg