Meine Profession

Coach, Systemische Supervisorin, Systemische Therapeutin und Beraterin, Heilberuflerin

Zertifizierungen und Anerkennungen:

  • Senior Coach DBVC
    zertifiziert vom Deutschen Bundesverband Coaching (DBVC)
  • Systemische Therapeutin und Beraterin (SG)
    anerkannt durch die Systemische Gesellschaft, Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
  • Systemische Supervisorin (SG)

Weiterbildungen:

  • Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT®) (WISL) in 2019
    beim Wieslocher Institut für systemische Lösungen bei Ulrike Reddemann, Wiesloch
  • Systemische Supervision Aufbauweiterbildung (WIST)
    Zweijährige Weiterbildung beim Westfälischen Institut für Systemische Therapie und Beratung, Münster
  • Systemische Therapie und Beratung (WISL)
    Vierjährige Weiterbildung beim Wieslocher Institut für systemische Lösungen bei Rudolf Klein, Diana Drexler, Gunthard Weber et.al., Wiesloch
  • Systemisches Business Coaching (oezpa)
    Einjährige Weiterbildung bei der oezpa GmbH Akademie & Consulting, Köln
  • Systemisch-integratives Gesundheitscoaching und Stressmanagement (WISL)
    Einjährige Weiterbildung beim Wieslocher Institut für systemsiche Lösungen bei Diana Drexler, Cornelia Hammer

Heilberuflerin:

  • Studium der Pharmazie, Approbation (HeilBerG), wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotion Dr. rer. nat. an der Phillipps-Universität Marburg
  • Fachapothekerin für Allgemeinpharmazie (aknr)
  • Onkologische Pharmazie (aknr)
  • Geriatrische Pharmazie (aknr)
  • Palliativpharmazie (aknr)
  • Sterbebegleiterin (IGSL-Hospiz e.V., Regionalgruppe Leverkusen)

Was mich in meiner Arbeit trägt:

  • Reflektiertes Erfahrungswissen
  • Meine Aus- und Weiterbildungen
  • Die Auseinandersetzung mit zentralen Themen des Lebens
  • Begegnung

______________________________________________________________________________________________

Mein Weg

Erfahrung und Engagement

Seit 2011

  • Selbstständige Tätigkeit und Inhaberin von dr. elisabeth kohrt, coaching I supervision I beratung
    Coaching & Supervision für Führungs- und Leitungskräfte, Mitarbeitende im Gesundheitswesen sowie der Hospiz- und Palliativarbeit, Privatpersonen, Einzelberatung
  • Vorstandsmitglied im Hospiz Leverkusen e.V.
    Leiterin der Bereiche Qualifizierung Sterbebegleitung, interne Bildungsarbeit, Supervision
  • Freiberufliche Referentin und Dozentin im Gesundheitswesen
  • Autorin von Veröffentlichungen und Buchbeiträgen

1996-2011

  • Nebenberufliche Selbstständigkeit als freiberufliche Referentin in Fort- und Weiterbildungen für verschiedene Apothekerkammern, Bildungsakademien und Organisationen (Apothekerkammern Nordrhein, Westfalen-Lippe, Baden-Württemberg, ABDA, NZW-Hamburg, FortbildungsAkademie Onkologische Pharmazie und Non-Profit-Organisationen)

2009-2011

  • Wissenschaftliches und multiprofessionelles Arbeiten in der Versorgungsforschung, Beteiligte in der AMTS 1 Studie, Förderung: Bundesministerium für Gesundheit (Projektleitung Prof. Petra. A. Thürmann, Klinische Pharmakologie, Universität Witten/Herdecke) u.a.

2005-2009

  • Berufenes Mitglied der Ethikkommission der Ärztekammer Nordrhein

2004-2008

  • Mitglied der Leitung, Krankenhausversorgende auf Onkologie und Palliativversorgung spezialisierte Apotheke (Düsseldorf)

2004

  • Verleihung des Onco Care Preises (NZW Hamburg) für Engagement in der Hospizbewegung - gewidmet und weitergeleitet an Hospiz Leverkusen e.V.

1997

  • Mitbegründerin und Vorsitzende des Gründungsvorstandes Hospiz Leverkusen e.V.

1992-2004

  • Vollzeitangestellte in öffentlicher und auf Onkologie spezialisierter Apotheke

Seit 1992

  • Aktiv engagiert in der deutschen Hospizbewegung

1992-1991

  • Studium der Pharmazie, Approbation (HeilBerG), Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotion Dr. rer. nat. (Phillipps-Universität Marburg)