Mitgliedschaften

Systemische Gesellschaft (SG) -
Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.

Systemische Therapeutin (SG)
Systemische Supervisorin (SG)

 

Mehr Informationen

Als Systemische Therapeutin und Systemische Supervisorin bin ich Mitglied der Systemischen Gesellschaft (SG), die als Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V. systemisches Denken und Handeln überall dort fördert, wo es um die professionelle Entwicklung und Gestaltung von Kommunikations- und Problemlösungsprozessen geht, wie beispielsweise im Gesundheitswesen.

Website Systemische Gesellschaft

 

 


 

Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in Deutschland e.V. (GLE-Deutschland)

Existenzanalytische Beratung - Logotherapie (in Ausbildung unter Supervision mit Abschluss 01/2023) (Diplom GLE-D)

Mehr Informationen

Als Existenzanalytische Beraterin (Logotherapie) i.AusS.  bin ich Mitglied der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in Deutschland e.V. (GLE-D). Die Gesellschaft ist ein wissenschaftlicher Verein mit dem Ziel der Verbreitung und Weiterentwicklung des existenzanalytischen Menschenbildes und seiner praktischen Anwendung in Psychotherapie, Pädagogik, Seelsorge, Sozialarbeit sowie in Arbeitswelt und Management.
In Deutschland versteht sich die Existenzanalyse als eine Methode innerhalb des einheitlichen Verfahrens „Humanistische Psychotherapie“.

Website Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse in Deutschland e.V.

 


 

Deutscher Bundesverband Coaching e.V.

Zertifizierter Senior Coach (DBVC)
 

Mehr Informationen

Als zertifizierter Senior Coach (DBVC) bin ich Mitglied im DBVC, dem führenden Coaching-Verband im deutschsprachigen Raum. Im DBVC arbeiten Experten der Bereiche Coaching, Unternehmen, Wissenschaft und Weiterbildung zusammen. Der Verband setzt sich für Seriosität, Qualitätsstandards und Professionalität im Coaching ein. Sein Ziel ist die Förderung des Coachings in Praxis, Forschung, Lehre, Aus-, Fort- und Weiterbildung. Zudem strebt er eine anerkannte Berufsform für Coaches an.

Website Deutscher Bundesverband Coaching e.V.

 


 

International Organization for Business Coaching e.V. (IOBC)

Zertifizierter Senior Coach (IOBC)

Mehr Informationen

Seit der Gründung im Jahr 2019 bin ich Mitglied der International Organization for Business Coaching e.V. (IOBC), dem  einzigen internationalen Dachverband für professionelles Coaching mit dem ausschließlichen Fokus auf Business Coaching und Leadership. Der Verband strebt an, weltweit die kontinuierliche Entwicklung von Qualität, Seriosität und Professionalität im Business Coaching zu sichern. Mit wissenschaftlich erarbeiteten und evaluierten Qualitätsstandards für die Coaching-Tätigkeit hat die IOBC höchste Qualitätskriterien für den weltweiten Coaching-Markt entwickelt.

Website International Organization for Business Coaching e.V.


 

Mehr Informationen

Als Senior Coach (DBVC) bin ich Mitglied mit dem höchstem Expertenstatus in der RAUEN Group Servive Coach-Datenbank, der ersten Plattform dieser Art im deutschsprachigen Raum mit einer Qualitätskontrolle. Die Mitgliedschaft ist von verschiedenen, überprüften Kriterien abhängig wie z.B. qualifizierte Ausbildung, langjährige Berufserfahrung, Referenzen.

 


 

Mehr Informationen

Seit 2002 bin ich Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin (DGP), die als wissenschaftliche Fachgesellschaft für die interdisziplinäre und multiprofessionelle Vernetzung steht. Mitglieder aus Medizin, Pflege und weiteren Berufsgruppen engagieren sich für eine umfassende Palliativ- und Hospizversorgung in enger Zusammenarbeit mit allen Beteiligten. Gemeinsames Ziel ist es, bei schwerer Erkrankung für weitgehende Linderung der Symptome und Verbesserung der Lebensqualität zu sorgen - in welchem Umfeld auch immer Betroffene dies wünschen.

Website Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP)

Darüber hinaus bin ich Mitglied der European Association for Palliative Care.

 


 

Berufsverband Akademischer PsychotherapeutInnen

 

Mehr Informationen

Als Mitglied im Berufsverband Akademischer PsychotherapeutInnen e.V. (BAPt) gehören lebenslange Fortbildung und Supervision zu den berufsethischen Grundsätzen. Der BAPt ist der Berufsverband in Deutschland mit einer gezielten Berufspolitik für psychotherapeutisch tätige Akademikerinnen und Akademiker, die ein anderes humanwissenschaftliches Studium als das der Medizin oder der Psychologie absolviert haben. Neben dem Abschluss eines akademischen Studiums verfügen die Mitglieder über eine abgeschlossene umfassende psychotherapeutische Ausbildung und über langjährige Berufserfahrung. Darüber hinaus steht der Verband denjenigen Akademiker:innen mit qualifizierter psychotherapeutischer Ausbildung offen, die nicht heilkundlich tätig sind.

Website Berufsverband Akademischer PsychotherapeutInnen e.V.

Therapeutinnenprofil